Bärentraube Tinktur 50ml, Bio

Beinahe auf der gesamten Nordhalbkugel zu finden, stechen einem sofort die roten Steinfrüchte der Bärentraube ins Auge. In der Naturheilkunde sind es aber nicht ihre Beeren, sondern ihre immergrünen Blätter, die eine große Rolle spielen. Ihre Wirkeigenschaften haben diesem Heidekrautgewächs einen weiteren Namen – nämlich „Harnkraut“ – eingebracht. In den gemäßigten Zonen wächst die Bärentraube fast ausschließlich im Gebirge, weiter nördlich ist sie auch im Flachland anzutreffen. Aufgrund ihrer Wuchshöhe von zirka 30 cm gilt sie als Zwergstrauch. Vor allem aufgrund ihrer Beeren, ähnelt die Pflanze optisch der Preiselbeere.

Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus): Details

Verzehrempfehlung: 2x täglich 30 Tropfen (mit Wasser verdünnt einnehmen)

Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 410 mg Bio-Bärentraubenblättern

Zutaten: Bio-Ethanol, Alpenquellwasser und Bio-Bärentraubenblätter.
Zur Herstellung der Urtinktur werden 7,5 g Bio-Bärentraubenblätter auf 50 ml 96%iges Bio-Ethanol verwendet. Nach Zugabe der Pflanzenmineralien mit Alpenquellwasser reduziert sich der Alkoholgehalt der Urtinktur auf 65%.

Hier finden Sie unsere Einnahmeempfehlung inkl. allgemeiner Pflanzeninfo zum Download als PDF:  Bärentraube.pdf 

Lieferzeit:
Sofort versandfertig:
Lieferzeit Österreich: 1-2 Werktage
Lieferzeit Deutschland: 2-4 Werktage
Restliche EU: bis zu 7 Werktage

25,00 €
500,00€ / Liter
inkl. 10% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)
Stk
Weitere Zahlungsmöglichkeiten stehen im Kassenbereich zur Verfügung.
Kunden kauften dazu folgende Artikel: