Beinwell Tinktur 50ml

Der Echte Beinwell gehört, wie z.B. Borretsch, zur Familie der Raublattgewächse. Ihre Heimat hat diese Heilpflanze vermutlich in Kleinasien, wovon sie sich in Richtung Westsibiriens ausbreitete. Auch als Beinwurz oder "Wundallheil" bekannt, wurde die Pflanze allmählich nach Europa eingeschleppt. Aufgrund dessen, dass Klostergärten den Beinwell im Mittelalter anbauten, verbreitete er sich recht schnell in ganz Europa. Der Echte Beinwell ist eine krautige und mehrjährige Pflanze, die Wuchshöhen bis zu 110 cm erreichen kann, wobei sie durchschnittlich 60cm hoch wird. Zumeist kann sie an Acker- und Straßenrändern sowie in der Nähe von Teichen und Seen gefunden werden. Als Heilpflanze wird sie äußerlich bei z.B. Gelenk- und Muskelschmerzen, Prellungen oder Verstauchungen unterstützend eingesetzt.

Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus): Details

Äußerliche Anwendung: Bei Verstauchungen, Prellungen und Blutergüssen die betroffene Stelle mit der Tinktur einreiben. (Wir empfehlen im Nachhinein zusätzlich eine neutrale Hautcreme aufzutragen)

Zutaten: Bio-Ethanol, Alpenquellwasser und Beinwell.
Zur Herstellung der Urtinktur werden 12,5 g Beinwell auf 50 ml 96%iges Bio-Ethanol verwendet. Nach Zugabe der Pflanzenmineralien mit Alpenquellwasser reduziert sich der Alkoholgehalt der Urtinktur auf 65%.

Lieferzeit:
Sofort versandfertig:
Lieferzeit Österreich: 1-2 Werktage
Lieferzeit Deutschland: 2-4 Werktage
Restliche EU: bis zu 7 Werktage

25,00 €
Endpreis* , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)
Stk