Drahtkraut Tinktur 50ml

Ursprünglich aus Mexiko und Zentralamerika stammend, hat sich die Sida acuta – im deutschsprachigen Raum ist sie auch unter dem Namen „Gewöhnliches Drahtkraut“ bekannt – bis dato weltweit ausgebreitet. Dieses Malvengewächs weist typische malvenartige Blüten mit fünf gelblich-/orangefarbenen Blättern auf. Unter den wahrscheinlich 200 Sida-Arten ist sie die am meisten Genutzte und am besten Untersuchte, die in der Volksmedizin weltweit Anwendung findet. Aryuveda z.B. nutzt Sida bereits seit 5000 Jahren.

Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus): Details

Verzehrempfehlung: 2x täglich 30 Tropfen (mit Wasser verdünnt einnehmen)

Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 410 mg Drahtkraut.

Zutaten: Bio-Ethanol, Alpenquellwasser und Drahtkraut.
Zur Herstellung der Urtinktur werden 7,5 g Drahtkraut auf 50 ml 96%iges Bio-Ethanol verwendet. Nach Zugabe der Pflanzenmineralien mit Alpenquellwasser reduziert sich der Alkoholgehalt der Urtinktur auf 65%.

Lieferzeit:
Sofort versandfertig:
Lieferzeit Österreich: 1-2 Werktage
Lieferzeit Deutschland: 2-4 Werktage
Restliche EU: bis zu 7 Werktage

25,00 €
Endpreis* , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)