Kleinblütiges Weidenröschen 50ml, Bio

Ihren Namen „Weidenröschen“ hat die Pflanze ihren Blättern zu verdanken: Diese ähneln nämlich sehr jener der Weide. „Kleinblütig“ soll lediglich beschreiben, dass ihre Blüten im direkten Vergleich zu verwandten Arten relativ klein sind. Das heißt aber nicht, dass diese Art besonders kleine Blüten hat. Das kleinblütige Weidenröschen ist in Europa und weiten Teilen der gemäßigten Klimazonen der Nordhalbkugel heimisch, wo es feuchte Standorte bevorzugt. Spät aber doch erlangte es erst in den 70er Jahren Bekanntheit als Heilpflanze: Dies vor allem durch die Arbeit der österreichischen Kräuterkundigen Maria Treben, die ihm eine positive Wirkung auf die Prostata zuschrieb.

Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus): Details

Verzehrempfehlung: 2x täglich 30 Tropfen (mit Wasser verdünnt einnehmen)

Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 410 mg Bio-Kleinblütiges Weidenröschen..

Zutaten: Bio-Ethanol, Alpenquellwasser und Bio-Kleinblütiges Weidenröschen.
Zur Herstellung der Urtinktur werden 7,5 g Bio-Kleinblütiges Weidenröschen auf 50 ml 96%iges Bio-Ethanol verwendet. Nach Zugabe der Pflanzenmineralien mit Alpenquellwasser reduziert sich der Alkoholgehalt der Urtinktur auf 65%.

Lieferzeit:
Sofort versandfertig:
Lieferzeit Österreich: 1-2 Werktage
Lieferzeit Deutschland: 2-4 Werktage
Restliche EU: bis zu 7 Werktage

25,00 €
Endpreis* , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)
Stk