Mutterkraut Tinktur 50ml, Bio

Ursprünglich im östlichen Mittelmeerraum beheimatet, konnte sich die auch als „Falsche Kamille“ oder „Jungfernkraut“ bezeichnete Pflanze nahezu in ganz Europa verbreiten. An ihren Namen lässt sich schon erraten, dass ihr Aussehen sehr stark an jenes ihrer Artverwandten: der Kamille erinnert und dass sie in der Antike und im Mittelalter vor allem bei diversen Frauenbeschwerden eigesetzt wurde (unter anderem von Hildegard von Bingen). Heute liegt der Fokus des Mutterkrauts aber in der vorbeugenden Anwendung gegen Migräne und dessen Begleiterscheinungen.

Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus): Details

Verzehrempfehlung: 2x täglich 30 Tropfen (mit Wasser verdünnt einnehmen)

Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 410 mg Bio-Mutterkraut.

Zutaten: Bio-Ethanol, Alpenquellwasser und Bio-Mutterkraut.
Zur Herstellung der Urtinktur werden 7,5 g Bio-Mutterkraut auf 50 ml 96%iges Bio-Ethanol verwendet. Nach Zugabe der Pflanzenmineralien mit Alpenquellwasser reduziert sich der Alkoholgehalt der Urtinktur auf 65%.

Hier finden Sie unsere Einnahmeempfehlung inkl. allgemeiner Pflanzeninfo zum Download als PDF:  Mutterkraut.pdf 

Lieferzeit:
Sofort versandfertig:
Lieferzeit Österreich: 1-2 Werktage
Lieferzeit Deutschland: 2-4 Werktage
Restliche EU: bis zu 7 Werktage

25,00 €
500,00€ / Liter
inkl. 10% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)
Stk
Weitere Zahlungsmöglichkeiten stehen im Kassenbereich zur Verfügung.
Kunden kauften dazu folgende Artikel: