Roter-Sonnenhut Tinktur 50ml

Der ursprünglich aus Nordamerika stammende Sonnenhut ist für viele Menschen nur unter dem lateinischen Namen Echinacea bekannt. Der Pflanze werden viele Heileigenschaften nachgesagt. So sollen bereits die Naturvölker Nordamerikas Echinacea bei vielen Problemen eingesetzt haben. Ende des 19. Jahrhunderts wurde sie auch in Europa eingeführt und erfolgreich als blutreinigendes Getränk verkauft. Heute findet man den Sonnenhut als Zierpflanze in vielen Gärten, wobei sich viele Menschen gar nicht ihrer immunstärkenden Eigenschaften bewusst sind.

Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus): Details

Verzehrempfehlung: 2x täglich 30 Tropfen (mit Wasser verdünnt einnehmen)

Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 1 g Roter-Sonnenhut-Kraut und -Wurzel.

Zutaten: Alkohol, Wasser und Roter-Sonnenhut-Kraut und -Wurzel.
Zur Herstellung der Urtinktur werden 12,5 g Roter-Sonnenhut-Kraut und -Wurzel auf 50 ml verwendet. Alkoholgehalt der Urtinktur: 65% Vol.

Hier finden Sie unsere Einnahmeempfehlung inkl. allgemeiner Pflanzeninfo zum Download als PDF:  Roter Sonnenhut.pdf 

Lieferzeit:
Sofort versandfertig:
Lieferzeit Österreich: 1-2 Werktage
Lieferzeit Deutschland: 2-4 Werktage
Restliche EU: bis zu 7 Werktage

25,00 €
Endpreis* , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)
Stk