Sauerampfer Tinktur 50ml, Bio

In den Ländern Mittel- und Westeuropas heimisch, ist die auch als Wiesen-Sauerampfer bekannte Pflanze heute – durch die Mitwirkung des Menschen – auch in vielen anderen Ländern und Kontinenten anzutreffen. Wie dieser Name schon erraten lässt, findet man diese ausdauernde, winterharte, krautige Pflanze auf (Wild-)Wiesen und Wegrändern. Sie ist der Familie der Knöterichgewächse zugeordnet. Obwohl sie Höhen bis zu einem Meter erreichen kann, wird sie durchschnittlich 25 cm bis 50 cm hoch. Schon im alten Griechenland, Ägypten und bei den Römern wurde der Sauerampfer geschätzt und wurde auch von Pfarrer Kneipp als nützliches Heilmittel beschrieben. Übrigens: da „ampfer“ zu sauer übersetzt werden kann, handelt es sich beim Namen „Sauerampfer“ um einen Pleonasmus.

Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus): Details

Verzehrempfehlung: 2x täglich 30 Tropfen (mit Wasser verdünnt einnehmen)

Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 410 mg Bio-Sauerampfer.

Zutaten: Bio-Ethanol, Alpenquellwasser und Bio-Sauerampfer..
Zur Herstellung der Urtinktur werden 7,5 g Bio-Sauerampfer auf 50 ml 96%iges Bio-Ethanol verwendet. Nach Zugabe der Pflanzenmineralien mit Alpenquellwasser reduziert sich der Alkoholgehalt der Urtinktur auf 65%.

Lieferzeit:
Sofort versandfertig:
Lieferzeit Österreich: 1-2 Werktage
Lieferzeit Deutschland: 2-4 Werktage
Restliche EU: bis zu 7 Werktage

25,00 €
Endpreis* , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)
Stk
Kunden kauften dazu folgende Artikel: