Wacholderbeeren Tinktur 50ml, Bio

Die blauen, essbaren Beeren des Echten Wacholder – die botanisch gesehen eigentlich Zapfen sind – werden gerne in der Küche zum Verfeinern diverser Gerichte oder zum Einlegen von z.B. Sauerkraut oder Gurken verwendet. Hierzulande ist auch der Wacholderschnaps ein bekanntes Getränk. Doch nicht nur als Küchengewürz, sondern auch als Hausmittel zur Linderung diverser Beschwerden haben sich die vielseitig einsetzbaren Wacholderbeeren bewährt. Diese sowohl als Strauch oder Baum wachsende Pflanze kann bis zu 12 Meter hoch und 600 Jahre alt werden und gehört zur Familie der Zypressengewächse. Sie stammt ist sie aus den gemäßigten Breiten Europas und Asiens.
Übrigens: Wussten Sie, dass der allseits bekannte Gin ebenso aus Wacholderbeeren hergestellt wird?

Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus): Details

Verzehrempfehlung: 2x täglich 30 Tropfen (mit Wasser verdünnt einnehmen)

Die empfohlene Verzehrempfehlung entspricht einer Tagesdosis von 680 mg Bio-Wacholderbeeren.

Zutaten: Bio-Ethanol, Alpenquellwasser und Bio-Wacholderbeeren.
Zur Herstellung der Urtinktur werden 12,5 g Bio-Wacholderbeeren auf 50 ml 96%iges Bio-Ethanol verwendet. Nach Zugabe der Pflanzenmineralien mit Alpenquellwasser reduziert sich der Alkoholgehalt der Urtinktur auf 65%.

Lieferzeit:
Sofort versandfertig:
Lieferzeit Österreich: 1-2 Werktage
Lieferzeit Deutschland: 2-4 Werktage
Restliche EU: bis zu 7 Werktage

25,00 €
Endpreis* , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)
Stk