Die Arnika wächst vorwiegend in den Bergen, daher wird sie im Volksmund auch „Bergwohlverleih“ genannt.
Verwendet werden nur die Blüten der Pflanze. In vielen Ländern steht die Arnika bereits unter Naturschutz.