Verwendet werden die getrockneten und gemahlenen Blüten und Blätter des Baumes, der ausschließlich in Thailand und Grenzländern beheimatet ist. Dia Siamesen wissen seit tausenden Jahren über die Wirkung des Baumes und verwenden die Cassia Siamea auch in Speisen speziell nach anstrengenden Arbeiten am Reisfeld zur Kräftigung und Beruhigung.
Cassia siamea ist ein rein pflanzliches Mittel um den Stress des Alltages leichter zu bewältigen, und um gut zu Schlafen

Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus)