Chancapiedra ist eine aufrechte Pflanze, erreicht eine Wuchshöhe von 30 – 40 cm, mit kleinen Blättern und weißen Blüten. Sie wächst im Regenwald des Amazonas und anderen tropischen Gebieten. Der spanische Name Chanca Piedra bedeutet „Steinbrecher” – Bei den Indianerstämmen wurde dieses Gewächs als ein sehr wirksames Mittel zur Elliminierung der Gallenblasen- und Nierensteine und bei anderen Nierenproblemen benutzt. Um den bestmöglichen Erfolg zu erzielen ist es ratsam, die Chanca Piedra Tinktur mindestens 3 Monate lang einzunehmen.

Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus)