Wir alle kennen den Rotklee aus unserer Kindheit, weil wir an das große Glück geglaubt haben, wenn wir ein vierblättriges Kleeblatt gefunden haben. Besonders viel Glück damit haben aber die Tiere welche ihn fressen.
Der Rotklee ist aber auch für die Frauen eine richtige “Glückspflanze”. Er enthält nämlich Isoflavone die vor allem in den mittleren Lebensjahren für mehr Wohlbefinden sorgen

Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen (Paracelsus)