Übersicht > Tinkturen


« Zurück zur Übersicht

REISHI und VITALPILZ

Reishi – der „Pilz des ewigen Lebens“
Bereits seit tausenden von Jahren wird der Reishi in China zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Er wird dort vor allen anderen Pflanzen als "König der Heilpflanzen", "Pilz des langen Lebens“ bezeichnet, und deshalb nur der Oberschicht zugänglich.
Aus heutiger Sicht ist das sehr gut zu verstehen, denn alles, was man im alten China über die Wirkung des Reishi-Pilzes schrieb, wurde in modernen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Im alten China war der Begriff "Immunsystem und Immunkraft" noch nicht bekannt. Doch man meinte dasselbe, wenn man sagte: "Der Reishi hilft, Krankheiten zu besiegen und erhöht die Lebenserwartung des Menschen, denn er kann uns helfen, gesund zu bleiben und gar nicht erst krank zu werden.
 REISHI und VITALPILZ
Artikel-Nr.:   56
Einzelpreis Brutto:   Euro 25,00
Menge:
 
 
Stk.

Merkliste  
Alle angeführten Preise inkl. MwSt.



Verzehrempfehlung:
2x täglich 30 Tropfen nach dem Essen mit Wasser verdünnt einnehmen.

Zutaten:
Alkohol, Wasser, Reishi-Pilz und Mandelpilzpulver. Zur Herstellung des Extraktes werden 25g Reishi-Pilz und Mandelpilzpulver je 50ml verwendet.

Der Mandelpilz ist ein schmackhafter und beliebter Speisepilz, wird aber seit einiger Zeit auch in der Naturmedizin eingesetzt.
Der Mandelpilz wird erst seit einiger Zeit als Heilpilz genutzt. Die Untersuchungen haben gezeigt, dass der Mandelpilz als Immunstabilisator wirkt. Er zeichnet sich durch eine ausgewogene Kombination wertvoller Vitamine (Riboflavin, Niacin, Biotin, Folsäure, Ergosterin), Mineralstoffe (Kalium, Zink, Eisen, Kalzium, Magnesium) und Aminosäuren aus.
Verantwortlich für die hohe therapeutische Wirksamkeit sind vor allem Beta-Glucane und Ergosterin, die Vorstufe von Vitamin D. Zusätzlich zu den nachgewiesenen antikanzerogenen Eigenschaften sind bis heute vor allem die immunmodulierenden, antiallergischen, antidiabetischen, entzündungshemmenden und antiviralen Wirkungen erforscht worden.
Die Wirkstoffe des Mandelpilzes aktivieren das Immunsystem. Es kommt dabei zu einer erheblichen Vermehrung und Aktivierung der T-Lymphozyten. der körpereigenen Fresszellen (Makrophagen) und der natürlichen Killerzellen, die für die Zerstörung von Bakterien, Viren, pathogenen Pilzen, und für die Entgiftung der Zellen zuständig sind. Die Produktion der für die Steuerung des natürlichen Abwehrprozesses wichtigen Stoffe Gamma-Interferon und Interleukin wird durch den Mandelpilz angeregt.
Hergestellt nach traditionellen alchemischen Grundsätzen.

Um einen bestmöglichen Erfolg zu erzielen, wäre es ratsam auch diese Produkte einzunehmen:




Benutzername:
Kennwort:

Empfehlen sie uns weiter